Sitemap

Was ist ein Em-Strich?

Ein Em-Bindestrich ist eine Art Satzzeichen, das aus zwei Bindestrichen besteht.Es wird verwendet, um eine Unterbrechung im Text anzuzeigen. Wie verwendet man einen Em-Bindestrich unter Windows?Um einen Em-Bindestrich unter Windows zu verwenden, öffnen Sie zuerst das Microsoft Word-Textverarbeitungsprogramm.Klicken Sie dann in den Textbereich, in den Sie den Em-Bindestrich einfügen möchten, und klicken Sie auf das Tastatursymbol mit drei Linien ( ). Drücken Sie als Nächstes Strg+Umschalt+E (oder Cmd+Umschalt+E auf dem Mac), um den Em-Bindestrich einfügen zu öffnen Dialogbox.In diesem Dialogfeld können Sie festlegen, wie viele Leerzeichen nach jedem Gedankenstrich eingefügt werden sollen.Zum Beispiel:

-Sie ging durch den Raum-

unter Windows Sie ging durch den Raum und auf dem Mac sie ging durch den Raum. Wenn Sie keine Leerzeichen nach jedem Gedankenstrich wünschen, geben Sie 0 in das Feld Abstand nach Em-Gedankenstrich ein Nachdem Sie Ihre Em-Bindestriche verwendet haben, schließen Sie das Dialogfeld Em-Bindestrich einfügen, indem Sie auf OK klicken. Denken Sie daran: Wenn Sie mehr als einen Em-Bindestrich auf einmal hinzufügen müssen, wiederholen Sie einfach diese Schritte – einen für jeden zusätzlichen Bindestrich, den Sie einfügen müssen. Warum Verwenden Sie ein Emdash?Ein Emdash kann helfen, komplexe Sätze zu verdeutlichen, indem er sie in kürzere Teile aufteilt, die leichter zu verstehen sind.Darüber hinaus kann es bei Bedarf Akzente setzen.

Wie sieht ein Em-Dash aus?

Um einen Em-Bindestrich auf einem Windows-Computer zu erstellen, wählen Sie zuerst den Text aus, in den Sie den Em-Bindestrich einfügen möchten.Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Einfügen" und wählen Sie "Em Dash".Der em-Bindestrich erscheint in Ihrem Text.Um den Em-Bindestrich zu entfernen, wählen Sie den Text erneut aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".

Wie erstellt man einen Em-Dash auf einem Windows-Computer?

Verwenden Sie zum Erstellen eines Em-Bindestrichs auf einem Windows-Computer die Tastenkombination Strg+Alt+E.Dies öffnet das Menü „Bearbeiten“ und von hier aus können Sie „Text-Editor“ auswählen.Sobald Sie sich im Fenster des Texteditors befinden, klicken Sie auf die Registerkarte „Format“ und wählen Sie dann im Abschnitt „Stil“ die Option „Em Dash“.Geben Sie schließlich Ihr gewünschtes Bindestrichzeichen (in diesem Fall "-") in das Textfeld daneben ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Warum würdest du einen Em-Bindestrich verwenden?

Ein Em-Bindestrich (—) ist eine Art Satzzeichen, das verwendet wird, um eine Gedankenpause anzuzeigen.Es wird oft anstelle eines Kommas verwendet, kann aber auch verwendet werden, um andere Unterbrechungen im Text anzuzeigen.Warum würdest du einen Em-Bindestrich verwenden?

Ein Em-Bindestrich kann nützlich sein, wenn Sie zeigen möchten, dass zwei Ideen nicht unbedingt miteinander verbunden sind.Du könntest zum Beispiel schreiben „Sie liebt Tiere, aber sie will keines als Haustier“ und dann einen Bindestrich zwischen den Wörtern „aber“ und „Haustier“ verwenden.Dies weist darauf hin, dass die beiden Ideen nicht direkt miteinander verbunden sind; vielmehr handelt es sich um getrennte Punkte.

Ein weiterer Grund für die Verwendung eines Em-Strichs ist, wenn Sie plötzliche oder starke Ton- oder Stimmungsänderungen zeigen müssen.Du könntest zum Beispiel schreiben „Ich habe mich sehr auf diese Reise gefreut, bis ich herausgefunden habe, dass wir im Flughafenhotel übernachten müssen“ und dann einen Gedankenstrich zwischen den Wörtern „bis“ und „Hotel“ verwenden.Dies zeigt, dass sich die Gefühle des Sprechers plötzlich geändert haben; Sie freuten sich darauf, auf die Reise zu gehen, bis etwas dazwischenkam, das sie mit dem Plan unzufrieden machte.

Wo setzt man einen Em-Bindestrich innerhalb eines Satzes?

Um einen Gedankenstrich zu erstellen, müssen Sie die Tastenkombination Strg+Umschalt+M verwenden.Um einen Bindestrich in einen Satz einzufügen, geben Sie zuerst ein Leerzeichen und dann zwei Bindestriche (--) ein. Zum Beispiel: Sie liebte es, in Clubs zu gehen – jedes Wochenende.

Gibt es neben der Verwendung der Tastenkombination noch andere Möglichkeiten, einen Em-Dash unter Windows zu erstellen?

Es gibt ein paar andere Möglichkeiten, einen Em-Dash unter Windows zu erstellen, aber alle erfordern die Verwendung der Tastenkombination.Am einfachsten ist es, die Alt-Taste gedrückt zu halten, während Sie die Umschalttaste drücken, und dann beide Tasten gleichzeitig loszulassen.Dadurch wird ein Em-Strich erstellt.Sie können auch mit der Maus auf ein Kästchen klicken und es über den Text ziehen, in den Sie einen Geviertstrich einfügen möchten, und dann die Maustaste loslassen, wenn Sie die gewünschte Länge des Geviertstrichs erstellt haben.Schließlich können Sie „–“ gefolgt von einer Zahl zwischen 1 und 9 eingeben (z. B. „–2“), und Windows generiert automatisch eine angemessene Anzahl von Bindestrichen an dieser Stelle.

Ist es möglich, einen bestehenden Gedankenstrich zu bearbeiten oder zu löschen?

Ja, es ist möglich, ein vorhandenes em Dash auf einem Windows-Computer zu bearbeiten oder zu löschen.Öffnen Sie dazu das Microsoft Word-Dokument, in dem Sie den Em-Bindestrich verwenden möchten, und klicken Sie auf das Menü Bearbeiten.Wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Absätze“ > „Geviertstrich“.Sie sehen eine Liste aller Absätze in Ihrem Dokument.Wählen Sie den Absatz aus, in dem Sie den Bindestrich verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.Sie sehen nun einen neuen Absatz, an dessen Ende ein Bindestrich eingefügt ist.

Kann mehr als ein Gedankenstrich in einem einzigen Satz verwendet werden?

Ja, mehrere Em-Bindestriche können in einem Satz verwendet werden.Zum Beispiel: „Sie tanzte und lachte und sang sich die Seele aus dem Leib.