Sitemap

Wie finde ich die Weblogic-Version unter Linux?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Weblogic-Version unter Linux finden.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Weblogic-Version unter Linux zu finden:

$ uname -a

Dies druckt den Namen und die Architektur Ihres Systems aus.Die Ausgabe sollte in etwa so aussehen:

Linux

Wenn Sie ein 64-Bit-System haben, ersetzen Sie „x86_64“ durch „x86“.Verwenden Sie als Nächstes den folgenden Befehl, um Informationen zu Ihren installierten Weblogic-Versionen abzurufen:

$ wget http://downloads.apache.org/repos/asf/weblogic/

  1. 0-33-generisch x86_64
  2. 0/binaries/windows32/wbextract_900022zip $ entpacken wbextract_900022zip $ cd weblogic-9000223 $ ./wbextract --version > wbemVersionString.txt && echo "Weblogic 9000223" >> wbemVersionString.

Wie lautet der Befehl, um die Weblogic-Version unter Linux zu finden?

Der Befehl zum Suchen der Weblogic-Version unter Linux lautet:

# Weblogic-Version

Die Weblogic-Version kann mit dem folgenden Befehl gefunden werden:

Die Ausgabe dieses Befehls zeigt Ihnen die aktuelle Weblogic-Version, die auf Ihrem System installiert ist.

Wo finde ich die Weblogic-Versionsinformationen unter Linux?

Um die Weblogic-Versionsinformationen unter Linux zu finden, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

$ welche Weblogik

Wenn Sie ein 64-Bit-Linux-System verwenden, müssen Sie den folgenden Befehl verwenden:

$ welche weblogic64

Sie können auch das Dienstprogramm lsof verwenden, um detailliertere Informationen zu Prozessen zu erhalten, die mit weblogic verknüpft sind.Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, welche Ports und Protokolle unser Weblogik-Prozess verwendet, können Sie den folgenden Befehl ausführen: $ lsof -i :80 | grep -i Weblogik

Wenn Sie alternativ alle Dateien sehen möchten, auf die unsere Weblogik auf Ihrem System Zugriff hat, können Sie die Option ls –al verwenden.Zum Beispiel: $ ls –al /usr/lib/weblogic*

Wenn Sie Weblogic von Ihrem System deinstallieren möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.Sie können es über Ihren Paketmanager oder durch direktes Entfernen des Verzeichnisses entfernen.

Wie ermittle ich die Weblogic-Version unter Linux?

In diesem Artikel

Wir zeigen, wie Sie die Weblogic-Version unter Linux ermitteln, indem Sie einige einfache Befehle in einem Terminalfenster ausführen

Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise herausfinden, ob auf Ihrem System eine ausreichend aktuelle Version von Weblogic ausgeführt wird und ob Updates dafür verfügbar sind

Wir verwenden hier Ubuntu 1404 LTS (Trusty Tahr) als unser Beispielsystem, aber die meisten dieser Schritte sollten auch auf anderen Linux-Versionen funktionieren

Das Wichtigste zuerst - stellen Sie sicher, dass Sie Java auf Ihrem Computer installiert haben!Sie können es von java.com herunterladen. Wenn Sie Java noch nicht installiert haben, fahren Sie fort und installieren Sie es jetzt, indem Sie Folgendes eingeben: sudo apt-get install java Als Nächstes öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Folgendes ein: which java Dies gibt uns eine Liste aller verfügbaren JDKs, die vorhanden sind derzeit auf unserer Maschine installiert

Lassen Sie uns nun überprüfen, welches gerade aktiv ist, indem Sie Folgendes eingeben: which java | grep jdk Jetzt werden wir diese Informationen verwenden, um zu sehen, welche Version von Weblogic derzeit auf unserem Rechner läuft

Dazu verwenden wir die folgende Befehlszeilensyntax: whichwebalizer Die Ausgabe sollte in etwa so aussehen: /usr/bin/java -version Weblogic Version :

  1. Geben Sie in einem Terminalfenster den folgenden Befehl ein: Wenn Sie Ubuntu oder Debian verwenden, listet die Ausgabe die Weblogic-Version als 5-cdh auf. Wenn Sie Red Hat Enterprise Linux (RHEL), CentOS, Oracle Linux oder SUSE Linux Enterprise Server verwenden (SLES), listet die Ausgabe die Weblogic-Version als 0_02-cdh4 auf. Wenn Sie Windows verwenden, listet die Ausgabe die Weblogic-Version als 1 auf

Gibt es eine Möglichkeit, die Version des Weblogic-Servers unter Linux zu überprüfen?

Es gibt keinen einfachen Weg, dies zu tun.Sie müssten auf die Konsole des Weblogic-Servers zugreifen und einen Befehl wie: java -version verwenden, um die Version von Java herauszufinden, die auf Ihrem System installiert ist.Wenn Sie Java nicht installiert haben, können Sie es mit dem folgenden Befehl installieren: sudo apt-get install java Sie können die Version von Java auch überprüfen, indem Sie diesen Befehl in einem Terminalfenster ausführen: java -version Wenn Sie Ubuntu oder ein anderes verwenden Debian-basierte Distribution, dann gibt es eine einfache Möglichkeit, die Version des Weblogic-Servers zu überprüfen, ohne ein Terminalfenster zu öffnen.Öffnen Sie dazu einen Webbrowser und geben Sie die folgende Adresse ein:http://localhost:8080/weblogic/systemInfoDadurch gelangen Sie zu einer Seite, die Informationen über Ihren Weblogic-Server anzeigt.Auf dieser Seite sollten Sie einen Abschnitt mit dem Titel "Serverversion" sehen.Wenn Sie sehen, dass die Versionsnummer in diesem Abschnitt mit der Versionsnummer übereinstimmt, die in Ihrem Terminalfenster aufgeführt ist, funktioniert Ihr Weblogic-Server derzeit ordnungsgemäß. Wenn Sie Windows verwenden, gibt es derzeit keine einfache Möglichkeit, den Weblogic-Server zu überprüfen Version, ohne ein Terminalfenster zu öffnen.Es sind jedoch einige Tools von Drittanbietern verfügbar, mit denen Sie möglicherweise feststellen können, ob Ihr Weblogic-Server derzeit ordnungsgemäß funktioniert oder nicht.Ein solches Tool ist WLST (Weblogic Server Test). Dieses Tool kann von http://www2.ibm.com/developerworks/linux/library/l-wlst/ heruntergeladen werden. Nachdem Sie WLST heruntergeladen und installiert haben, öffnen Sie es und geben Sie den folgenden Befehl ein:

wlsinfo | mehr

Dadurch werden Informationen zu Ihrem Weblogic-Server einschließlich seiner Versionsnummer angezeigt.Wenn diese Nummer mit der in Ihrem Terminalfenster aufgeführten übereinstimmt, scheint Ihr Weblogic-Server derzeit ordnungsgemäß zu funktionieren.Wenn jedoch bei Ihrer Weblogic-Installation etwas schief gelaufen ist (z. B. wenn sie während der Installation beschädigt wurde), kann WLST Ihnen möglicherweise nichts darüber sagen.In solchen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie sich direkt an Support-Mitarbeiter von IBM wenden, um Unterstützung bei der Lösung von Problemen zu erhalten, die möglicherweise bei Ihrer Installation bestehen VERSION) Es gibt keine endgültige Antwort auf die Suche nach unseren Blogilic-Versionen, da verschiedene Linux-Distributionen mit verschiedenen vorinstallierten Java-Versionen geliefert werden, während Windows standardmäßig nicht mit Java-Software vorgepackt ist, es sei denn, jemand weiß genau, wie unter Windows könnten sie versuchen, wlst?Ich habe hier einen Artikel gefunden, in dem es darum geht, herauszufinden, welche JREs auf Linux-Rechnern installiert sind, aber ich frage mich, ob jemand andere Möglichkeiten kennt.Ich glaube nicht!Entschuldigung :(Danke der Nachfrage!Es gibt nicht wirklich etwas anderes, was ich zu diesem Zeitpunkt vorschlagen kann ... es sei denn, jemand anderes stößt bei der Recherche auf etwas!:-)Es scheint leider nicht allzu viel Hoffnung zu geben:( Nochmals Entschuldigung!) Es sei denn, jemand findet beim Recherchieren etwas Bestimmtes...

Was gibt der Befehl weblogic -version unter Linux zurück?

Der Befehl weblogic -version in Linux gibt Folgendes zurück:

java version "Um herauszufinden, welche Version von Java auf Ihrem System installiert ist, geben Sie den folgenden Befehl ein: java -version

Wenn Sie eine 64-Bit-Architektur verwenden, müssen Sie das Flag „-server“ mit dem Befehl „java“ verwenden, um Informationen über die ausgeführte Server-JVM abzurufen: java -server

Um herauszufinden, welche Version von Tomcat auf Ihrem System installiert ist, geben Sie den folgenden Befehl ein: tomcat -version

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um herauszufinden, welche Version von Glassfish auf Ihrem System installiert ist: glassfish -version

Wenn Sie eine bestimmte Version von Glassfish oder Tomcat installieren möchten, geben Sie diese als Argument für die Befehle „java“ oder „tomcat“ an.Wenn Sie beispielsweise Version

  1. 0_27" Java(TM) SE Runtime Environment (Build 0_27-b0
  2. 1 von Glassfish würden Sie diesen Befehl ausgeben: java -jar glassfish-2/glassfish-2-bin.jar Sie können auch eine bestimmte Revisionsnummer angeben, wenn Sie sie kennen: java -jar glassfish-2/glassfish-2-bin. * Beachten Sie, dass nicht alle Versionen von GlassFish und Tomcat jede Revisionsnummer enthalten; Beispielsweise wurde 3 als 0 und * als freigegeben

Wie kann ich feststellen, welche Weblogic-Serverversionen auf meinem Linux-System installiert sind?

Wie finde ich die Weblogic-Versionsnummer auf einem Linux-System?Wie kann ich meinen Weblogic-Server auf einem Linux-System aktualisieren?Was sind die Schritte zum Upgrade eines Weblogic-Servers auf einem Linux-System?Kann ich mehrere Versionen von weblogic gleichzeitig auf meinem Linux-System installieren?Wie deinstalliere ich Weblogic von meinem Linux-System?Wo finde ich Dokumentation zur Installation und Verwendung von Weblogic auf einem Linux-System?

$ Java-Version

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass Java nicht gefunden wurde, muss Ihre Java-Installation aktualisiert werden, bevor Sie mit dieser Anleitung fortfahren.Wenn Sie Ubuntu- oder Debian-basierte Systeme ausführen, können Sie Ihr Java aktualisieren, indem Sie diese Befehle ausführen:

sudo apt-get update sudo apt-get install sun-java6-jre

Wenn Sie Red Hat- oder CentOS-basierte Systeme ausführen, sollten Sie diese Anweisungen befolgen: http://www.oracle.com/technetwork/articles/java/javase7-installation-guide-195832

$ sudo yum updateweblogic

  1. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um festzustellen, welche Version von Weblogic installiert ist:
  2. Die Ausgabe listet alle derzeit installierten Versionen von Weblogic auf.
  3. Um herauszufinden, welche Versionsnummer derzeit installiert ist, verwenden Sie den folgenden Befehl:
  4. html#UpdatingJavaForCentOS7
  5. Nachdem Sie festgestellt haben, welche Version von Weblogic installiert ist, verwenden Sie den folgenden Befehl, um sie zu aktualisieren:

Wie lautet der Dateipfad für die Weblogic Server-Versionsdatei auf Linux-Systemen?

Die Versionsdatei des Weblogic-Servers befindet sich auf Linux-Systemen im Verzeichnis /etc/weblogic.Zum Beispiel, wenn Sie Ubuntu verwenden

/etc/weblogic/server/

  1. 04, der Pfad wäre:

Wie können Sie aktuell installierte RPM-Pakete einschließlich Weblogic Server auf Linux-Distributionen anzeigen?

Die einfachste Möglichkeit, die aktuell installierten RPM-Pakete einschließlich Weblogic Server auf Linux-Distributionen anzuzeigen, ist die Verwendung des Befehls rpm -qa.Dieser Befehl listet alle installierten RPM-Pakete auf, einschließlich Weblogic Server.Sie können auch den Befehl yum install weblogic verwenden, um Weblogic Server auf einer Linux-Distribution zu installieren.

Yum-Verlaufsinformationen für Weblogic Server zeigen, welche früheren Versionen installiert wurden. Wie kann dies nützlich sein, wenn versucht wird, aktuelle Installationsinformationen oder von Weblogic verwendete Bibliotheksverzeichnisse zu ermitteln?

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Version von Weblogic Server und andere wichtige Installationsinformationen mit dem Befehl yum history finden.Dies kann nützlich sein, wenn Sie versuchen, die aktuellen Installations- oder Bibliotheksverzeichnisse zu ermitteln, die von Weblogic verwendet werden.

Um den Befehl yum history zu verwenden, öffnen Sie zuerst ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein:

lecker geschichte

Die Ausgabe dieses Befehls listet alle Pakete auf, die auf Ihrem System installiert wurden, und ihre entsprechenden Versionen.Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie herausfinden, welche Versionen von Weblogic zuvor installiert waren:

Version : 1.5.1-dev (Sonntag 5. April 08:41:05 PDT 2007) System : Linux 2.6.18-238.el5xen Architektur : x86_64 Installierte Größe : 1059M Aktuelle Größe : 1059M Pakete : weblogic, webapps, wls-ejb, wls-webapp, db2javaee7, javax_wsdl_extensions Datum/Uhrzeit der Installation: Sun Apr 5 08:41:05 PDT 2007 Installationsgrund/Status: erfolgreich Zusammenfassende Informationen für das Paket weblogic: - Stellt "Weblogic" bereitWebanwendungsserver – installiert am Sonntag, 5. April 08:41:05 PDT 2007 – Abhängigkeiten für das Paket weblogic erfolgreich installiert, umfassen db2javaee7 und javax_wsdl_extensions seine Abhängigkeiten und Bauzeitinformationen (falls verfügbar). Wenn Sie beispielsweise yum --showformat=dependency eingeben, wird Ihnen angezeigt, welche Pakete von welchen anderen abhängig sind und welche Abhängigkeitsversionen sie haben.Wenn Sie eine Liste aller installierten Pakete auf Ihrem System sehen möchten, geben Sie yum list ein.