Sitemap

Wie blockiere ich Pornos auf dem iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, Pornos auf Ihrem iPhone zu blockieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Suchen Sie unter „Barrierefreiheit“ die Option „Porno“ und schalten Sie sie aus.
  3. Öffnen Sie den Safari-Webbrowser auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu www.apple.com/iphone/settings/general/.
  4. Tippen Sie auf „Pornografie blockieren“.Sie werden aufgefordert, einen Passcode einzugeben, um weiterhin Inhalte zu blockieren, den Sie erhalten, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Passcode-Sperre gehen und Ihr Passwort eingeben (falls Sie eines eingerichtet haben).
  5. Sobald Sie Pornos in Safari blockiert haben, werden alle Websites mit pornografischen Inhalten automatisch blockiert, wenn Sie sie in iOS 11 oder neueren Versionen des iPhone- oder iPad-Betriebssystems öffnen, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden (iPhone, iPad, IPod Touch). Wenn Sie die standardmäßige Blockierung bestimmter Websites aufheben möchten, gehen Sie zurück in Safaris Block-Porno-Bereich und fügen Sie sie als Ausnahmen hinzu, indem Sie auf das +-Zeichen neben ihrem Namen tippen.

Gibt es eine Möglichkeit, Pornos auf meinem iPhone zu blockieren?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Methode zum Blockieren von Pornos auf einem iPhone je nach der von Ihnen verwendeten iOS-Version und Ihrer spezifischen Konfiguration variieren wird.Es gibt jedoch einige allgemeine Schritte, die befolgt werden können, um Pornografie auf einem iPhone zu blockieren.

Zuerst müssen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone öffnen und zu „Allgemein“ > „Einschränkungen“ navigieren.Von hier aus müssen Sie Pornografie aus der Liste der verfügbaren Beschränkungsoptionen auswählen.Sie können dann auswählen, welche Arten von pornografischen Inhalten Sie blockieren möchten – einschließlich Videos, Bilder und Websites –, damit sie nicht auf Ihrem Gerät erscheinen.

Wenn Sie den Zugriff auf pornografische Inhalte auf Ihrem iPhone weiter einschränken möchten, können Sie auch einen Filter für Inhalte für Erwachsene aktivieren.Diese Einstellung lässt zu, dass nur nicht jugendfreie Inhalte – wie Nacktheit oder explizite sexuelle Aktivitäten – in den Suchergebnissen und in auf Ihrem Gerät installierten Apps angezeigt werden.Wenn Sie die Anzeige von Pornografie auf Ihrem iPhone vollständig deaktivieren möchten, können Sie schließlich alle Filter und Einschränkungen deaktivieren, indem Sie im Menü „Einschränkungen“ unter der Option „Pornografie“ die Option „Keine“ auswählen.

Wie blockiere ich Pornos von meinem iPhone?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pornos von Ihrem iPhone zu blockieren.Sie können die integrierten Einstellungen oder eine App verwenden.1.Verwenden Sie die integrierten Einstellungen: Um auf die integrierten Einstellungen zum Blockieren von Pornos auf Ihrem iPhone zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen.Auf dieser Seite sehen Sie eine Liste mit Kategorien, die Pornografie enthalten.Tippen Sie auf diese Kategorie und dann auf die Schaltfläche Aktivieren neben Pornografie, um sie einzuschalten.2.Verwenden Sie eine App: Wenn Sie eine App verwenden möchten, um Pornos von Ihrem iPhone zu blockieren, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung.Die beliebteste Option ist BlockBuster, das kostenlos im App Store erhältlich ist.Andere Apps, die ähnliche Funktionen bieten, sind XBlock und PornSaver+.3.Ändern Sie Ihre Browsereinstellungen: Wenn Sie auf Ihrem Computer einen anderen Browser als Safari (den Standardbrowser für iPhones) verwenden, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers möglicherweise so ändern, dass auch Pornografie blockiert wird.Öffnen Sie dazu Ihren Browser und suchen Sie nach „Pornoblocker“.Von hier aus können Sie einen der vielen online verfügbaren Blocker installieren oder einen der unten aufgeführten empfohlenen Blocker auswählen (der auch vor anderen Arten von Malware schützt).4.Verwenden Sie die Kindersicherung: Eine andere Möglichkeit, das Erscheinen von Pornos auf Ihrem iPhone zu verhindern, ist die Verwendung der Kindersicherung – eine Funktion, die in einigen Versionen von iOS zu finden ist und es Eltern ermöglicht, zu steuern, was ihre Kinder online sehen.Um die Kindersicherung auf Ihrem iPhone zu aktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Einschränkungen“ und tippen Sie unter „Kindersicherung“ auf „Kinder“. Hier können Sie Altersbeschränkungen festlegen (z. B. nur Erwachsenen über 18 Jahren den Zugriff auf bestimmte Websites gestatten) sowie bestimmte Inhalte (z. B. Pornografie) insgesamt zulassen oder verweigern.*Hinweis: Falls ja Wenn der Kindermodus in iOS 11 oder höher aktiviert ist, werden alle Webbrowsing-Aktivitäten blockiert, bis entweder der Kindermodus deaktiviert oder ein anderes Gerät verwendet wird, bei dem die Apple-ID angemeldet ist.*5 Die Online-Suche nach Informationen erfolgt durch Deaktivieren der Ortungsdienste. Dadurch werden Tracking-Funktionen deaktiviert, die Anbietern dabei helfen, Anzeigen zu schalten, die darauf basieren, wo sich Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden Keine dieser Lösungen funktioniert für Sie und Pornos werden immer noch auf Ihrem Gerät angezeigt, wenn Sie versuchen, über ein Inkognito- oder privates Browserfenster darauf zuzugreifen, Sie können Ihr Gerät wie folgt vollständig zurücksetzen: - Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf - Tippen Sie auf - Wählen Sie Einstellungen aus. - Unter Allgemein - Tippen Sie auf Datenschutz und Sicherheit ): iCloud-Fotobibliothek deaktivieren.:Wenn das Deaktivieren der iCloud-Fotobibliothek Ihnen nicht dabei hilft, Pornos daran zu hindern, auf dem Telefon gespeicherte Fotos anzuzeigen, und auch andere Datenschutzfunktionen nicht aufrechterhält, die zum Schutz persönlicher Informationen erforderlich sind (wie Kontakte und Notizen), können Sie möglicherweise ein Vorhängeschloss oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auswählen appsalsoincludetheirownsetsofcontentblockingoptions.,includingappsdevelopedforAndroiddevices.,whichmayhavebetterresultswhenblockedfromviewingpornthanthoseavailableintheAppStore.(Pleasecontactthedeveloperofthedevelopedappifunabletoblockpornusingitsbuiltinsettings.)10.:Finally,.rememberthatthesemeasureswillnotprotectyouagainstchild exploitationimagesondeadnestnetworks.,norwilltheypreventuserswhohavebeeninfectedwithviralproblemslikeHPV16()fromseeingimagescontainingtheseproblems.

Kann ich den Zugriff auf Pornos auf meinem iPhone blockieren?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Zugriff auf Pornos auf Ihrem iPhone zu blockieren.Sie können die App „Einstellungen“ oder eine App wie Family Shield verwenden.Beide Methoden erfordern, dass Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort kennen.Sie können Pornos auch in Safari deaktivieren, indem Sie zur Registerkarte Allgemein gehen und die Option Webinhaltsblocker aktivieren deaktivieren.Schließlich können Sie eine Blockier-App eines Drittanbieters wie XBlock verwenden, um bestimmte Websites oder Arten von Inhalten zu blockieren.

Wie kann ich verhindern, dass pornografische Inhalte auf meinem iPhone erscheinen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, pornografische Inhalte auf Ihrem iPhone zu blockieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Wählen Sie unter „Datenschutz“ „Inhaltsbeschränkungen“ aus.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche neben „Pornografie“ und wählen Sie die Option, die Ihren Anforderungen am besten entspricht: entweder „Alle Websites blockieren“ oder eine bestimmte Liste von Websites (wie Pornhub).
  4. Um eine Website zu entsperren, tippen Sie einfach erneut darauf und wählen Sie die Option „Website entsperren“.
  5. Wenn Sie einen zusätzlichen Filter für nicht jugendfreie Inhalte hinzufügen möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen > Inhalt & Datenschutz > Inhalt für Erwachsene und schalten Sie den Schalter neben „Inhalt nur für Erwachsene“ um.EIN/AUS nach Bedarf.

Welche Einstellungen muss ich ändern, um keine Pornos mehr auf meinem iPhone zu sehen?

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und scrollen Sie nach unten zu „Pornos“.
  2. Tippen Sie darauf und wählen Sie "Pornos blockieren".
  3. Sie werden nun aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Pornos blockieren möchten.Wählen Sie „Ja“, wenn Sie alle Pornografie blockieren möchten, oder „Nein“, wenn Sie nur bestimmte Arten von Pornografie blockieren möchten.
  4. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, werden Pornos nicht mehr in den Suchergebnissen Ihres iPhones oder in Apps angezeigt, die den Safari-Webbrowser verwenden.

Wo finde ich die Einstellung zum Blockieren von Pornos auf meinem iPhone?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Einstellung zum Blockieren von Pornos auf einem iPhone je nach iPhone-Modell und der darauf installierten iOS-Version variieren kann.Einige Tipps zum Blockieren von Pornos auf einem iPhone finden Sie jedoch unten.

In erster Linie müssen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone finden.Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie darauf.Von hier aus müssen Sie nach unten scrollen, bis Sie den Abschnitt Datenschutz finden.In diesem Abschnitt sehen Sie eine Liste mit Optionen mit dem Titel „Inhalte und Dienste“.Unterhalb dieser Liste finden Sie eine Schaltfläche mit dem Namen „Einschränkungen“.Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, öffnet sich ein neues Fenster, das eine Liste von Kategorien enthält, die verschiedene Arten von Inhalten enthalten.Wenn Sie in dieser Liste nach unten scrollen, finden Sie eine Kategorie mit dem Titel „Pornografie“.Tippen Sie auf diese Kategorie und wählen Sie dann im angezeigten Menü die Option „Alle Pornoseiten blockieren“.Auf diese Weise können Sie den Zugriff auf alle pornografischen Websites über Ihr iPhone blockieren.

Welchen Browser sollte ich verwenden, um Pornografie auf meinem Apple-Gerät zu blockieren?

Es gibt einige verschiedene Browser, mit denen Sie Pornografie auf Ihrem Apple-Gerät blockieren können.Der beliebteste Browser zum Blockieren von Pornografie ist der Safari-Browser.Andere Browser, mit denen Sie Pornografie auf Ihrem Apple-Gerät blockieren können, sind die Browser Firefox und Chrome.

So blockieren Sie Pornografie mit dem Safari-Browser:

  1. Öffnen Sie den Safari-Webbrowser auf Ihrem Apple-Gerät.
  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf das Symbol „Safari“.
  3. Klicken Sie in der Menüleiste „Safari“ auf „Einstellungen“.
  4. Klicken Sie auf der Seite „Einstellungen“ unter „Allgemein“ auf „Bilder blockieren“.
  5. Wählen Sie unter „Bilder blockieren“ die Art von Bildern aus, deren Anzeige in Ihrem Browserverlauf und in Ihren Lesezeichen blockiert werden soll: Pornos, Gewalt und Nacktheit (einschließlich sexuell expliziter Bilder).
  6. Klicken Sie auf "OK".
  7. Um Bilder zu entsperren, die zuvor von dieser Funktion blockiert wurden, wiederholen Sie die Schritte 4-6 und wählen Sie „Bilder entsperren“.

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich alle Spuren von Pornografie von meinem geliebten iDevice verbannen kann?

Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun.Sie können eine App wie Block Porn verwenden, die alle pornografischen Websites und Bilder daran hindert, auf Ihrem Gerät zu erscheinen.Alternativ können Sie eine Browsererweiterung wie NoPorn verwenden, die dasselbe tut.Schließlich können Sie zu Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen gehen und Pornografie vollständig deaktivieren. Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie sie verwenden, damit Sie nicht versehentlich den Zugriff auf legitime Websites oder Dienste blockieren.Und wenn Sie Pornos jemals wieder entsperren müssen, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte und aktivieren Sie sie nach Bedarf erneut. Viel Glück!Blockieren von Pornos auf dem iPhone: So geht's Dies ist wahrscheinlich die einfachste Art, Dinge zu tun; Installieren Sie einfach die App aus dem App Store und sie blockiert automatisch alle pornografischen Websites und Bilder auf Ihrem Gerät.Sie müssen nichts konfigurieren – alles wird in einem einfachen Schritt für Sie erledigt!2) Verwenden Sie eine Browsererweiterung wie NoPorn: Eine andere Option ist die Verwendung einer Browsererweiterung wie NoPorn, die genau das tut, was ihr Name vermuten lässt – sie blockiert alle pornografischen Inhalte, sodass sie nicht online erscheinen.Auch hier muss nichts konfiguriert werden; Installieren Sie einfach die Erweiterung und sie kümmert sich um alles andere!3) Pornografie vollständig deaktivieren: Wenn das Deaktivieren von Pornografie nicht wirklich notwendig ist, besteht eine andere Möglichkeit darin, sie vollständig zu deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen gehen und Pornografie vollständig deaktivieren.Dies ist jedoch möglicherweise nicht für jeden geeignet, da einige Personen aus persönlichen Gründen (z. B. weil sie beispielsweise neugierig sind) dennoch Zugriff auf Inhalte für Erwachsene wünschen. 4) Überprüfen Sie einzelne Apps auf Pornos: Schließlich, wenn keine der oben genannten Optionen für Sie geeignet ist Dann können Sie einzelne Apps auch manuell auf Pornos überprüfen, indem Sie in den jeweiligen Menüs oder Suchmaschinen nach bestimmten Schlüsselwörtern (wie "Porno") suchen.Auch dieser Ansatz hat seine eigenen Vor- und Nachteile – vor allem, dass er zeitaufwändiger sein kann als die Verwendung einer der anderen hier aufgeführten Methoden.- Durch die Installation einer App namens Block Porn- Durch die Verwendung einer Browsererweiterung namens NoPorn-By Vollständiges Deaktivieren von Pornografie - Manuelles Überprüfen einzelner Apps auf Pornos Wenn keine dieser Optionen funktioniert, teilen Sie uns bitte in den Kommentaren unten mit, wie wir möglicherweise helfen können. - Blockieren von Pornos auf dem iPhone

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die von Disqus bereitgestellten Kommentare anzuzeigen.