Sitemap

Wie schneidet man ein Bild in Photoshop auf eine Ebene?

Das Zuschneiden eines Bilds auf eine Ebene in Photoshop ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihr Bild einem Dokument hinzuzufügen.Um ein Bild auszuschneiden, öffnen Sie zuerst das Bild, das Sie verwenden möchten.Wählen Sie als Nächstes die Ebene aus, auf der Sie das Bild haben möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausschneiden“ (die drei Linien mit Pfeilen). Das Dialogfeld "Clip-Optionen" wird angezeigt.In diesem Dialogfeld können Sie auswählen, wie viel des Bildes verwendet und wo es platziert werden soll.Sie können auch andere Beschneidungsoptionen anpassen, z. B. ob transparente Bereiche oder Kanten eingeschlossen werden sollen oder nicht.Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf OK.Das beschnittene Bild befindet sich nun auf der ausgewählten Ebene.

Was sind die Schritte zum Zuschneiden eines Bildes auf eine Ebene in Photoshop?

1.Öffnen Sie das Bild, das Sie auf eine Ebene schneiden möchten, in Photoshop2.Wählen Sie die Ebene aus, auf die Sie das Bild zuschneiden möchten3.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Clip“4.Wählen Sie im Fenster „Clip-Optionen“ aus, welchen Teil des Bildes Sie ausschneiden möchten5.Klicken Sie auf OK6.Der ausgewählte Bereich wird aus dem Bild ausgeschnitten7.Wenn Sie den Clipping-Bereich anpassen müssen, klicken Sie auf „Edit Clipping Area“ und nehmen Sie Ihre Änderungen vor8.Speichern Sie Ihre Arbeit9.

Wie passt ein Bild in Photoshop in eine bestimmte Form?

Wie ändert man die Größe eines Bildes in Photoshop?Wie schneidet man ein Bild in Photoshop zu?Welche verschiedenen Filtertypen sind in Photoshop verfügbar?Wie erstellt man ein Wasserzeichen in Photoshop?Was ist der Unterschied zwischen einer Ebene und einem Dokument in Photoshop?Kann ich mit Adobe Photoshop mehrere Bilder gleichzeitig auf meinem Computer bearbeiten?Wo finde ich online Hilfe zu Adobe Photoshop?

Zuschneiden eines Bildes auf eine Ebene:

Größe eines Bildes ändern:

Zuschneiden eines Bildes:

2Klicken Sie auf eine seiner Ecken oder Punkte und ziehen Sie es dann herum, bis es Ihren Vorstellungen entspricht 。Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die Maustaste los oder drücken Sie die Eingabetaste.。Sie können auch das Werkzeug „Frei transformieren“ (Strg+T) verwenden, das mehr Flexibilität beim Zuschneiden von Bildern ermöglicht.

Bilder filtern:

In Adobe Photoshop sind viele verschiedene Filter verfügbar, darunter Weichzeichnen (B), Schärfen (SH), Relief (EMB), Glühen (GLOW), Sättigung (SATURATE), Belichtung (EXPOSURE)、 Kontrast(CONTRAST)、 Haze(HAZE).Sie können auf Filter zugreifen, indem Sie auf das Filtermenüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken und dann den gewünschten Filter aus der Dropdown-Liste auswählen, die unter dem Filtercursor angezeigt wird, oder indem Sie die Tastenkombination Strg+F () drücken. Einige gebräuchliche Tastaturkürzel für Filter sind F7/F8 für Gaußscher Weichzeichner; SHIFT+F7/F8 für Unscharf maskieren; STRG+UMSCHALT+U für Dynamik; STRG+ALT+G für Verlaufskarte; STRG+WAHL+G für Farbton-/Sättigungsanpassung etc...Beachten Sie, dass einige Filter mehrere Optionen haben, wie z. B. die Schwarzweiß-Konvertierungsoption, die zwei Unteroptionen hat - Schwarzweißmodus () und Graustufenmodus (). Detaillierte Informationen zu jedem Filter finden Sie im Benutzerhandbuch, das im Softwarepaket enthalten ist, oder in der Google-Suchmaschine. Sie können sich auch das folgende Video-Tutorial ansehen, das verschiedene grundlegende Funktionen der Filter von Adobe Photoshop demonstriert: https://www-youtube-comwatchv=PcwLjVyfNQNM&t=569s . Alternativ bevorzugen einige Benutzer die Verwendung von Fotobearbeitungssoftware von Drittanbietern wie GIMP anstelle von Adobe Photoshop, da es eine große Auswahl an integrierten Fotobearbeitungswerkzeugen gibt, die ähnlich mit den meisten Standard-Fotobearbeitungsvorgängen funktionieren, die von Adobe Photoshop unterstützt werden, einschließlich Beschneiden, Ändern der Größe, Zuschneiden usw. ..Beachten Sie jedoch, dass einige erweiterte Funktionen, die nur in GIMP zu finden sind, wie z. B. selektives Mischen zwischen Farben usw., möglicherweise nicht nativ im PSD-Dateiformat von Photoshop verfügbar sind, im Gegensatz zu denen, die von bestimmten eigenständigen Bildbearbeitungsprogrammen wie Paint Shop Pro oder Silhouette Studio bereitgestellt werden.

  1. Öffnen Sie Adobe Photoshop und wählen Sie das Bild aus, das Sie ausschneiden möchten.
  2. Klicken Sie auf das Menü „Bild“ und wählen Sie „Clip“.
  3. Stellen Sie im Fenster „Clip-Optionen“ sicher, dass „Alle auswählen“ ausgewählt ist, und klicken Sie auf „OK“.
  4. Das zugeschnittene Bild wird nun über allen anderen Ebenen in Ihrem Dokument platziert.
  5. Um den Ausschnitt zu entfernen, klicken Sie einfach auf das beschnittene Bild und wählen Sie „Freigeben“.
  6. Öffnen Sie Adobe Photoshop und wählen Sie das Bild aus, dessen Größe Sie ändern möchten.
  7. Klicken Sie auf das Menü „Bild“ und wählen Sie „Skalieren“.
  8. Stellen Sie im Fenster „Skalierungsoptionen“ sicher, dass sowohl die Breite (B) als auch die Höhe (H) auf 100 % eingestellt sind.
  9. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und eine Vorschau Ihrer Ergebnisse anzuzeigen, bevor Sie erneut auf OK klicken, um sie dauerhaft auf Ihr Dokument anzuwenden!
  10. Öffnen Sie Adobe Photoshop und wählen Sie das Bild aus, das Sie zuschneiden möchten。

Können Sie erklären, wie Sie Schnittmasken in Photoshop verwenden?

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Teile eines Bildes auszuschneiden, ohne die umgebenden Bereiche zu beeinträchtigen.Sie können Schnittmasken verwenden, um unerwünschte Elemente aus Ihrem Foto zu entfernen oder bestimmte Bereiche vor der Bearbeitung zu schützen. Um eine Schnittmaske in Photoshop zu erstellen, wählen Sie zuerst den Bereich aus, den Sie schützen möchten.Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Schnittmaske erstellen (oder drücken Sie C). Dadurch wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie angeben können, wie viel des ausgewählten Bereichs erhalten bleiben soll, wenn die Maske angewendet wird. Schnittmasken funktionieren am besten, wenn sie präzise und sauber sind.Um sicherzustellen, dass Ihre Maske korrekt ist, verwenden Sie die Richtlinien unten im Dialogfeld, die Ihnen beim Zeichnen Ihrer Grenzen helfen.Sobald Sie Ihre Maske erstellt haben, erscheint sie als schwarzer Umriss um den ausgewählten Bereich. Um Ihre Schnittmaske anzuwenden, klicken Sie einfach mit dem Maus- oder Tastaturcursor darauf.Wenn alles nach Plan läuft, sind nur die Bereiche innerhalb Ihrer Schnittmaske von späteren Bearbeitungsvorgängen betroffen. Wenn jedoch etwas schief geht, können Sie feststellen, dass einige Teile Ihres Bildes vollständig verloren gegangen sind - dies ist normalerweise auf Fehler zurückzuführen Grenzzeichnung oder ungenaue Größenanpassung im Dialogfeld.In diesen Fällen ist es normalerweise am einfachsten, einfach von vorne zu beginnen und es erneut zu versuchen, indem Sie genauere Richtlinien verwenden.

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Teile eines Bildes auszuschneiden, ohne die umgebenden Bereiche zu beeinträchtigen....Verwenden Sie beim Erstellen einer Schnittmaske in Photoshop...die Hilfslinien, die sich...am unteren Rand...von befinden ...das Dialogfeld....Sobald Sie...Ihre Maske erstellt haben,...erscheint sie als schwarzer Umriss um...den ausgewählten Bereich...Um Ihre Schnittmaske anzuwenden,... einfach anklicken mit......Maus- oder Tastaturcursor.......Wenn alles nach Plan läuft,...nur......die Bereiche darin...... Ihrer Schnittmaske......wird von nachfolgenden Bearbeitungsvorgängen beeinflusst.......Wenn jedoch etwas schief geht,...finden Sie möglicherweise, dass einige Teile... ... Ihres Bildes sind vollständig verloren gegangen - dies liegt normalerweise an ... einer falschen Begrenzungszeichnung ... oder einer ungenauen Größeneinstellung ... im Dialogfeld ... ......In diesen Fällen........ist es normalerweise am einfachsten, ......von vorne anzufangen und es erneut zu versuchen, indem Sie genauere Richtlinien verwenden.

  1. Öffnen Sie Photoshop und wählen Sie Datei > Neu > Bild...
  2. Wählen Sie den Bildtyp aus, den Sie ausschneiden möchten: JPG/PNG/GIF
  3. Geben Sie die Breite und Höhe Ihres zugeschnittenen Bildes ein
  4. OK klicken
  5. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Kopieren“ (Strg+C) und dann „Bearbeiten“ > „Einfügen in“ (Strg+V).
  6. Ändern Sie den Mischmodus Ihres beschnittenen Bildes in Überlagerung
  7. Vorschau Ihres Ergebnisses

Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung einer Ebenenmaske und einer Schnittmaske in Photoshop?

Wie beschneide ich ein Bild auf einer Ebene in Photoshop?Was sind die Schritte zum Zuschneiden eines Bildes auf eine Ebene in Photoshop?Wie erstellt man eine Ebenenmaske in Photoshop?Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung einer Ebenenmaske und einer Schnittmaske?In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie beide Masken – die Ebenenmaske und die Schnittmaske – verwenden, wenn Sie mit Bildern arbeiten. Wir beginnen damit, zu erklären, was jedes dieser Werkzeuge tut, und gehen dann einige grundlegende Beispiele durch Bilder, gibt es zwei Möglichkeiten, mit ihnen zu arbeiten: als Ebenen oder als Pixel. Eine Ebene ist wie ein Papierstapel, den Sie in Ihrem Dokument verschieben können.Jedes Mal, wenn Sie etwas zum Stapel hinzufügen oder löschen, wirkt sich dies auf alle Papiere darunter aus. Pixel sind nur winzige Bilder auf Ihrem Bildschirm – sie ändern sich nicht, wenn Sie sie bearbeiten, es sei denn, Sie wenden Effekte wie Filter an oder ändern ihre Farbe .Ein Bild zuschneidenUm ein Bild zuzuschneiden, bedeutet das, einen Teil davon abzuschneiden, sodass er nicht über den Rand der aktuellen Ebene (oder des aktuellen Dokuments) hinausragt. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Bild zuzuschneiden: entweder mit einer Ebenenmaske oder Schnittmaske. Verwenden einer Ebenenmaske Wenn Sie nur einen Teil eines Bildes ausschneiden möchten, ohne andere Teile zu beeinflussen, verwenden Sie eine Ebenenmaske. Um eine Ebenenmaske zu erstellen, wählen Sie zuerst den Bereich Ihres Bildes aus, den Sie intakt halten möchten (durch Klicken). darauf) und klicken Sie dann auf das Symbol „Neue Ebenenmaske“ in der unteren linken Ecke Ihres Arbeitsbereichs (siehe Abbildung unten). Dadurch wird eine weitere Kopie Ihres Originalbilds erstellt, die maskiert wurde – was bedeutet, dass nur die Bereiche innerhalb des neuen liegen LayerMask wird in Ihrem Dokument sichtbar sein (siehe Screenshot oben ).Nachdem Sie diese neue Kopie erstellt haben, ziehen Sie diese neue Kopie einfach per Drag & Drop auf einen beliebigen anderen Teil Ihres Dokuments, wo sie erscheinen soll (z. B. über einem anderen Foto), und füllen Sie sie dann mit den gewünschten Farben (siehe Screenshot unten).Hinweis: Wenn Sie beim Erstellen/Bearbeiten Ihrer Ebenenmaske versehentlich eine Ihrer Originalkopien löschen, machen Sie sich keine Sorgen!Sie können sie ganz einfach wiederherstellen, indem Sie in den Menüs von Photoshop Bearbeiten > Rückgängig > Originalkopie wiederherstellen auswählen (siehe Abbildung unten). Schnittmasken verwenden Anstatt eine separate Ebenenmaske für jeden Abschnitt Ihres Bildes zu erstellen, den Sie ausschneiden möchten (), können Sie stattdessen eine Schnittmaske verwenden (). (siehe Screenshot unten). Dadurch wird eine weitere Kopie des Originalbilds erstellt, das zusammengeschnitten wurde, sodass keine anderen Teile des Dokuments verdeckt werden (siehe Screenshot oben). Nach der Erstellung ziehen Sie diese neue Kopie einfach per Drag-and-Drop auf einen beliebigen anderen Teil des Dokuments, an dem sie erscheinen soll (z. B. auf einem anderen Foto), und füllen Sie sie dann mit den gewünschten Farben (siehe Screenshot unten).Sie können es einfach wiederherstellen, indem Sie in den Photoshop-Menüs „Bearbeiten“ > „Rückgängig“ > „Originalkopie wiederherstellen“ wählen.

Können Sie mir sagen, wie ich in Photoshop eine Schnittmaske von Grund auf neu erstellen kann?

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Teile eines Bildes vor dem Kopieren oder Bearbeiten zu schützen.Sie können eine Schnittmaske erstellen, indem Sie den Bereich auswählen, den Sie schützen möchten, auf die Schaltfläche „Ausschnitt“ in der Symbolleiste klicken und dann einen Maskentyp aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Es gibt drei Haupttypen von Masken: rechteckig, elliptisch und kreisförmig.Rechteckige Masken haben vier Ecken, elliptische Masken haben eine ovale Form und kreisförmige Masken haben einen Radius um ihren Mittelpunkt.

Um eine rechteckige Maske zu erstellen, zeichnen Sie zunächst einen Rahmen um den Teil des Bildes, den Sie schützen möchten.Um eine elliptische Maske zu erstellen, zeichnen Sie zunächst ein Oval um den Teil des Bildes, den Sie schützen möchten.Und für kreisförmige Masken zeichnen Sie einfach einen Kreis um den Teil des Bildes, den Sie schützen möchten.

Wenn Sie Ihre Maske erstellt haben, klicken Sie darauf, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Clip" in der Symbolleiste.Wählen Sie im sich öffnenden Fenster „Schnittoptionen“ aus, welche Teile Ihres Bildes durch Ihre Maske geschützt werden sollen.Sie können auch anpassen, wie viel Platz um Ihren maskierten Bereich verbleibt, indem Sie entweder die Werte für Breite oder Höhe ändern.

Ich brauche Hilfe beim Verständnis der Verwendung von Schnittmasken mit Anpassungsebenen in Photoshop.?

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Teile eines Bildes vor der Bearbeitung zu schützen.Sie können mit Anpassungsebenen verwendet werden, um die Bereiche um ein ausgewähltes Objekt oder einen Bereich herum zu beschneiden.Um eine Schnittmaske zu erstellen, wählen Sie zuerst den Bereich aus, den Sie schützen möchten.Verwenden Sie dann das Ebenenmaskensymbol (das schwarz-weiße Schachbrett), um eine Maske zu erstellen, die nur den ausgewählten Bereich abdeckt.Sie können die Maske dann nach Bedarf bearbeiten, um den Bereich zu schützen, den Sie intakt halten möchten.Um die Maske zu entfernen, klicken Sie einfach mit dem Mauszeiger darauf und sie verschwindet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Schnittmasken in Photoshop zu verwenden:

-So beschneiden Sie ein Objekt: Wählen Sie das Objekt aus, das Sie beschneiden möchten, und verwenden Sie das Ebenenmaskensymbol, um einen maskierten Rahmen darum zu erstellen.Bearbeiten Sie den maskierten Rahmen nach Bedarf, sodass er nur das Objekt enthält, das Sie intakt halten möchten.

- So beschneiden Sie einen Bereich: Verwenden Sie Auswahlwerkzeuge (wie Pfeiltasten oder Lasso-Werkzeug), um einen Bereich Ihres Bildes auszuwählen, den Sie intakt halten möchten.Verwenden Sie dann das Ebenenmaskierungssymbol, um einen maskierten Rand um diesen Bereich zu erstellen.Bearbeiten Sie diesen maskierten Rahmen nach Bedarf, sodass er nur das enthält, was Sie intakt halten möchten.?

?

Schnittmasken können beim Bearbeiten von Bildern sehr hilfreich sein, da sie es uns ermöglichen, bestimmte Bereiche eines Bildes selektiv vor Änderungen zu schützen.?Schnittmasken funktionieren auch gut beim Erstellen von zusammengesetzten Bildern, da sie es uns ermöglichen, verschiedene Bilder miteinander zu kombinieren, ohne dass ein Teil eines Bildes in ein anderes übergeht.?Schließlich sind Schnittmasken auch nützlich, um Logos oder andere Grafiken zu erstellen, bei denen kein Teil Ihres Designs durch andere Elemente in Ihrem Foto verdeckt werden soll.

Schnittmasken bereiten mir Probleme – kannst du sie mir noch einmal erklären?

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Teile eines Bildes vor der Verwendung in einem Dokument zu verbergen.Sie sind auch sehr hilfreich, wenn Sie einen Teil eines Bildes behalten und andere Teile entfernen möchten.

Um eine Schnittmaske zu erstellen, wählen Sie zuerst den Bereich aus, den Sie schützen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Schnitt" in der Symbolleiste.Dadurch öffnet sich das Zwischenablage-Menü und Sie können wählen, ob Sie die Auswahl kopieren oder ausschneiden möchten.

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, zeigt Photoshop einen blauen Rahmen um den ausgewählten Bereich an.Dies zeigt an, dass es sich jetzt um eine Schnittmaske handelt, die später beim Bearbeiten des Bildes verwendet wird.

Um die Maske zu bearbeiten, doppelklicken Sie einfach darauf, um das Dialogfeld „Maskierung“ zu öffnen.Hier können Sie ändern, wie viel des Originalbilds innerhalb der Maske sichtbar ist (indem Sie ihre Größe anpassen). Sie können auch neue zu maskierende Bereiche hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken und eines Ihrer Bilder von Ihrer Festplatte auswählen.

Abschließend speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie in beiden Dialogfeldern auf OK klicken.

Ich versuche, ein zusammengesetztes Bild in Photoshop zu erstellen. Wie schneide ich Bilder auf verschiedenen Ebenen zusammen?

Das Zuschneiden eines Bilds auf eine Ebene in Photoshop ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Bilder zu organisieren und zu verwalten.Sie können ein Bild auf eine beliebige Ebene in Ihrem Dokument zuschneiden, und Sie können auch die Schnittmaskenfunktion verwenden, um zu steuern, wie das Bild angezeigt wird. So schneiden Sie ein Bild auf eine Ebene zu:1.Öffnen Sie Ihr Foto in Photoshop.2.Wählen Sie den gewünschten Bereich des Fotos aus, den Sie in Ihr Composite aufnehmen möchten.3.Klicken Sie auf das Ebenenmenü und wählen Sie „Clip“.4.Wählen Sie im Dialogfeld „Clip-Optionen“ aus, auf welcher Ebene das zugeschnittene Bild platziert werden soll (die „Ebene 1“).5.Klicken Sie auf OK, um die Schnittmaske anzuwenden und Ihre Arbeit zu speichern!Wenn Sie Hilfe zu anderen Aspekten von Photoshop benötigen, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Hilfe!Ich habe versehentlich meine Hintergrundebene abgeschnitten. Wie kann ich das beheben??

Das Zuschneiden eines Bildes auf eine Ebene in Photoshop kann etwas knifflig sein, aber mit ein wenig Know-how ist es nicht allzu schwierig.Hier sind vier Tipps zum Zuschneiden eines Bilds auf eine Ebene in Photoshop:

Breite: Legt fest, wie breit ein Bereich beschnitten wird;

Höhe: Legt fest, wie hoch ein Bereich beschnitten wird;

X-Offset: legt fest, wo die X-Koordinaten mit dem Clipping beginnen; und

Y-Offset: Legt fest, wo die Y-Koordinaten mit dem Clipping beginnen.

  1. Verwenden Sie das rechteckige Auswahlwerkzeug (M) und zeichnen Sie eine rechteckige Auswahl um den Bereich, in den Sie das Bild schneiden möchten.
  2. Klicken Sie im Bedienfeld „Ebenen“ auf die Ebene, auf die Sie das Bild zuschneiden möchten, und wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Aus Auswahl beschneiden“.
  3. Vergewissern Sie sich, dass im angezeigten Dialogfeld „Beschneidungsoptionen“ die Option „Auswahl beibehalten“ aktiviert ist, und legen Sie dann die Optionen wie folgt fest:

Können Sie mir beibringen, wie ich die Deckkraft eines beschnittenen Bildes in Photoshop ändern kann?

Das Zuschneiden eines Bilds auf eine Ebene in Photoshop kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Bild zu organisieren und einfach zu bearbeiten.Sie können die Deckkraft des zugeschnittenen Bilds ändern, um zu steuern, wie viel des Originalbilds sichtbar ist.

Gibt es eine Möglichkeit, meine Datei als .png mit Transparenz zu speichern/exportieren, nachdem ich Schnittmasken verwendet habe?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Methode, die Sie verwenden müssen, von den spezifischen Anforderungen Ihres Projekts abhängt.Einige Tipps zum Zuschneiden eines Bilds auf einer Ebene in Photoshop können jedoch die Verwendung des rechteckigen Auswahlwerkzeugs (M) umfassen, die Auswahl eines Teils des Bilds, den Sie behalten möchten, und das anschließende Klicken auf die Schaltfläche „Zuschneiden“ in den Optionen Bar.Sie können auch das Lasso-Werkzeug (L) verwenden, um einen Rahmen um den Bereich zu ziehen, den Sie behalten möchten, und dann auf die Schaltfläche „Ausschneiden“ klicken.Schließlich können Sie Ihre Datei als .png mit Transparenz speichern, indem Sie „Datei“ > „Exportieren“ > „Speichern unter…“ wählen und im angezeigten Dialogfeld „png mit Transparenz“ eingeben.

Wird das Reduzieren meines Bildes meine Arbeit zerstören, wenn ich Schnittmasken im Ebenenbedienfeld verwendet habe?

Schnittmasken sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Bild vor unerwünschten Elementen zu schützen, während Sie dennoch die gewünschten Teile des Bildes bearbeiten können.Beim Reduzieren eines Bildes werden jedoch automatisch alle Schnittmasken entfernt, die darauf angewendet wurden.Wenn Sie Ihre Schnittmasken beibehalten müssen, können Sie das reduzierte Bild entweder als neue Datei speichern oder die maskierten Teile des Originalbilds in eine neue Maskenebene kopieren, bevor Sie es reduzieren.