Sitemap

Wie finde ich die Prozess-ID in Linux?

Die Prozess-ID ist eine Nummer, die einen Prozess auf einem Linux-System eindeutig identifiziert.Um die Prozess-ID zu finden, verwenden Sie den Befehl ps:ps -ef | grep myprocessDie Ausgabe dieses Befehls listet alle Prozesse auf Ihrem System auf, und die Prozess-ID für jeden einzelnen wird in Klammern angezeigt. Um Informationen zu einem bestimmten Prozess anzuzeigen, verwenden Sie das PID-Feld (Prozessidentifikation) in der Ausgabe von ps: pid=12345

Um einen bestimmten Prozess zu beenden, können Sie entweder den Befehl kill oder den Befehl pidof verwenden: kill 12345 pidOf 12345 Dadurch wird der Prozess mit der PID 12345 beendet.Alternativ können Sie Process Explorer verwenden, um festzustellen, welches Programm ein Problem auf Ihrem System verursacht, und dann entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Was ist die Prozess-ID eines laufenden Programms in Linux?

Die Prozess-ID eines laufenden Programms in Linux ist eine Nummer, die das Programm eindeutig identifiziert.Sie können den Befehl ps verwenden, um die Prozess-ID eines bestimmten laufenden Programms herauszufinden.Beispielsweise könnten Sie den folgenden Befehl verwenden, um die Prozess-ID des ls-Programms herauszufinden: ps -ef | grep lsDie Ausgabe dieses Befehls würde ungefähr so ​​aussehen:PID TTY TIME CMD 13209 pts/0 00:00:00 bash 4206 pts/1 00:00:00 psDiese Ausgabe zeigt, dass das Programm ls die Prozess-ID 4206.You hat Sie können auch den Befehl pstree verwenden, um Informationen über alle Prozesse auf Ihrem System anzuzeigen.Beispielsweise könnten Sie den folgenden Befehl verwenden, um Informationen zu allen Prozessen mit einer Prozess-ID größer als 1000 anzuzeigen:pstree -ppid 1000|grep lsDiese Ausgabe würde zeigen, dass es zwei Prozesse mit einer Prozess-ID größer als 1000 gibt, und das sind sie beide heißen bash. Sie können auch den kill-Befehl verwenden, um einen oder mehrere Prozesse mit einer bestimmten Prozess-ID zu beenden.Beispielsweise könnten Sie den folgenden Befehl verwenden, um den Prozess mit der PID 4206 zu beenden: kill 4206 Dadurch wird das Programm ls gestoppt und beendet.Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie mehrere Programme mit ähnlichen Namen auf Ihrem System haben, möglicherweise angeben müssen, welches Sie beenden möchten, indem Sie seine Prozess-ID (PID) anstelle seines Namens verwenden.

Wo finde ich die Prozess-ID-Nummer für einen laufenden Prozess in Linux?

Die Prozess-ID-Nummer für einen laufenden Prozess in Linux kann mit dem Befehl ps ermittelt werden.Um den Befehl ps zu verwenden, geben Sie zuerst den folgenden Befehl ein:

p.s

Dies zeigt eine Liste aller laufenden Prozesse auf Ihrem Computer an.Die Prozess-ID-Nummer für den aktuell ausgeführten Prozess wird am Ende dieser Liste angezeigt.Um weitere Informationen zu einem bestimmten Prozess zu erhalten, können Sie die Option -p mit dem Befehl ps verwenden, um diese bestimmte Prozess-ID anzugeben.Um beispielsweise weitere Informationen über den Prozess mit der Prozess-ID 998 zu erhalten, würden Sie Folgendes eingeben:

ps -p 998

Sie können auch den Kill-Befehl verwenden, um einen bestimmten Prozess zu beenden.

Wie kann ich überprüfen, welche Prozesse auf meinem Linux-System ausgeführt werden?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Prozess-ID (PID) auf einem Linux-System zu finden.Der einfachste Weg ist die Verwendung des Befehls ps:

ps -ef | grep my_process

Dadurch werden alle Prozesse auf Ihrem System aufgelistet und ihre PIDs angezeigt.Sie können auch den top-Befehl verwenden, um eine Liste der derzeit laufenden Prozesse anzuzeigen:

oben

Die PID-Spalte in dieser Ausgabe zeigt Ihnen die Prozess-ID für jeden Prozess.Wenn Sie eine detailliertere Auflistung aller Prozesse auf Ihrem System sehen möchten, können Sie den Befehl pstree verwenden:

pstree -p | weniger

Dadurch wird eine baumartige Struktur mit allen Prozessen angezeigt, die auf Ihrem System ausgeführt werden.Die PID-Spalte in dieser Ausgabe zeigt Ihnen, welcher Prozess welche Datei oder welches Verzeichnis besitzt.

Wie kann ich alle laufenden Prozesse in Linux sehen?

Um die Prozess-ID in Linux zu finden, verwenden Sie den Befehl ps.Das folgende Beispiel zeigt alle laufenden Prozesse auf einem System:

ps -ef | grep myprog

Dies wird ungefähr so ​​​​ausgeben:

myprog 18362 1 0 Apr21 ?00:00:00 /usr/bin/myprog myprog 18363 1 0 Apr21 ?00:00:00 /usr/bin/myscripts myprog 18364 1 0 Apr21 ?00:00:01 /usr/bin/phpmyadmin

Um nur die Prozess-ID für einen bestimmten Prozess anzuzeigen, verwenden Sie die Option pid des Befehls ps.

Wie bekommt man die PID unter Linux?

Um die Prozess-ID in Linux zu finden, verwenden Sie den Befehl ps.Das folgende Beispiel zeigt, wie die Prozess-ID für den Befehl ls abgerufen wird:

ps -ef | grep ls

Die Ausgabe dieses Befehls zeigt Ihnen die Prozess-ID (PID) für den Befehl ls.Sie können auch andere Befehle verwenden, um Informationen zu Prozessen zu erhalten, z. B. top oder kill.Weitere Informationen zur Verwendung dieser Befehle finden Sie unter How to Use Commands in Linux.

Können Sie mir sagen, wie ich mit Shell-Skripten überprüfen kann, ob ein bestimmter Prozess in Unix/Linux ausgeführt wird oder nicht?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob ein Prozess unter Unix oder Linux ausgeführt wird.Eine Möglichkeit besteht darin, den Befehl ps zu verwenden, der eine Liste aller Prozesse im System ausgibt.

Gibt es eine Möglichkeit, die PID eines Prozesses aus seinem Namen abzurufen, indem nur Bash-Befehle verwendet werden, ohne auf ps-Befehlszeilenoptionen oder pgrep-Befehlszeilenoptionen usw. zurückzugreifen?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Prozess-ID (PID) je nach Linux-Distribution und -Version variieren kann und bestimmte Befehle erforderlich sein können, um sie abzurufen.Einige allgemeine Tipps, die hilfreich sein können, umfassen jedoch die Verwendung der ps-Befehlszeilenoption -e zum Auflisten aller aktiven Prozesse, das Suchen nach bestimmten Zeichenfolgen in Prozessnamen mit grep oder einer Suchmaschine wie Google und das Verweisen auf Handbuchseiten für detailliertere Informationen.

Ich möchte alle neuen Prozesse überwachen, die auf meinem Computer gestartet werden, und ihre Namen und Prozess-IDs (PIDs) aufzeichnen. Wie kann dies über Bash-Skripting erfolgen?

Die Prozess-ID (PID) ist eine eindeutige Nummer, die jedem Prozess im Linux-Betriebssystem zugewiesen wird.Verwenden Sie den Befehl ps, um die PID eines laufenden Prozesses zu finden:

ps -ef | grep mein_programm

Dadurch werden alle Prozesse auf Ihrem Computer aufgelistet und ihre PIDs angezeigt.Sie können auch den Befehl pstree verwenden, um ein Baumdiagramm aller Prozesse auf Ihrem Computer anzuzeigen:

pstree -ppid mein_programm

Process ID (PID) : 9202 Parent Process ID (PPID): 9201 Command Line : /usr/bin/my_program Signal Handlers : 0x0000000000400000 [SIGSEGV] User Stack : 0x00007fff5cbe8f48 Psuedo-Processor #1: 0x00007fff5cbea080 Psuedo-Processor #2: 0x00007fff5cbede68 Syscall Modulliste: 0xc000027d0 ...Die Ausgabe dieses Befehls zeigt Ihnen, welche Pseudo-Prozessoren my_program zugeordnet sind.Weitere Informationen zu Pseudoprozessoren finden Sie in diesem Artikel.

Um zu wissen, welche Prozesse gerade aktiv sind, verwendet man den Befehl ps mit verschiedenen Argumenten; Ist es möglich, auch alle PIDs aktiver Prozesse zusammen mit anderen Informationen auszugeben?

Mit dem Befehl ps können alle derzeit aktiven Prozesse auf einem System aufgelistet werden.Das folgende Beispiel listet alle Prozesse auf, die auf dem System ausgeführt werden:

$ ps -ef | grep my_process

mein_prozess 14241 3,1 0,2 1884 ?SS 17:24 0:00 /usr/bin/python3 my_process 14242 3.1 0.2 1886 ?SS 17:24 0:00 /usr/bin/python3

Die erste Spalte in dieser Ausgabe zeigt die Prozess-ID (PID). Die zweite Spalte zeigt den Benutzernamen des Prozesses und die dritte Spalte zeigt die PID des Prozesses, wie sie zu Beginn der Ausführung war.In diesem Beispiel haben beide Python-Skripte eine PID von 14242, was bedeutet, dass sie beide um 17:24 UTC vom Benutzer root gestartet wurden.Sie können auch andere Spalten in dieser Ausgabe verwenden, um detailliertere Informationen zu jedem Prozess zu erhalten.Beispielsweise könnten Sie sich die CPU-Auslastung für jeden Prozess ansehen oder sehen, welche Dateien sie verwenden.

Ich möchte alle aktuellen Linux-Prozesse sowie ihre Eltern-/Kind-Beziehungen auflisten können?

Die Prozess-ID (PID) ist eine Nummer, die jeden laufenden Prozess auf einem Computer eindeutig identifiziert.Um alle Prozesse auf einem Linux-System aufzulisten, verwenden Sie den Befehl ps:

ps -ef | grep "^p"

Das ^p im obigen Befehl steht für „process“.Die Ausgabe dieses Befehls listet alle derzeit laufenden Prozesse auf Ihrem System sowie ihre Eltern-/Kind-Beziehungen auf.

Was ist eine einfache Möglichkeit (mit Bash), alle untergeordneten Prozesse einer bestimmten übergeordneten PID aufzulisten?

Die Prozess-ID (PID) eines Prozesses ist eine Nummer, die den Prozess auf einem Computer eindeutig identifiziert.Sie können den Befehl ps verwenden, um alle Prozesse auf Ihrem Computer aufzulisten, und dann den Befehl pkill verwenden, um bestimmte Prozesse zu beenden.Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie die PID eines bestimmten Prozesses finden:

$ ps -ef | grep meinprozess

meinprozess 7576 1 0 17:25 ?00:00:00 /usr/bin/python2.7 myprocess 7578 1 0 17:25 ?00:00:00 /usr/bin/python2.7 myprocess 7580 1 0 17:25 ?00:00:00 /usr/bin/python2.7 myprocess 7582 2 0 17:26 pts/1 00:01:10 python2.7 myprocess 7584 2 0 17:26 pts/1 00:01:10 python2.7

Sie können auch den Befehl pgrep verwenden, um nach bestimmten Prozessen zu suchen, oder Sie können den Befehl pidof verwenden, um die PID eines Programms oder einer Skriptdatei herauszufinden.

Wie bestimmt man innerhalb eines C-Programms, was seine eigene Prozess-ID ist?

Unter Linux ist die Prozess-ID eine eindeutige Nummer, die jedem Prozess zugewiesen wird.Es wird intern vom Kernel verwendet und kann verwendet werden, um einen Prozess auf Systemen zu identifizieren, auf denen mehrere Prozesse laufen. Um Ihre eigene Prozess-ID zu finden, verwenden Sie den Befehl ps: ps -ef | grep my_programDu wirst so etwas sehen:my_program 18387 0 20:00 ?00:00 /usr/bin/myscript2In diesem Beispiel hat my_program eine Prozess-ID von 18387.